Inselzauber
5/5

Kontakt & Anreise

Zur Insel Langeoog und zum Ferienhaus Inselzauber

Lage

Entfernung Strand (1,4 km): 
ca. 16 Min. zu Fuß, ca. 4 Min. mit dem Fahrrad

Entfernung zur belebten Dorfmitte: 
ca. 8 Min. zu Fuß und 3 Min. mit dem Fahrrad.

Entfernung zur nächsten Bäckerei: 
direkt um die Ecke, zu Fuß 3 Min. Und 1 Min. mit dem Fahrrad.

Anreise Informationen

Mit der Bahn

Entweder über Oldenburg, Sande und dann mit der Nord-West-Bahn nach Esens und von da mit dem Bus zum Fähranleger in Bensersiel oder über Leer, Emden zum Bahnhof Norden.

Gerne berät sie die Deutsche Bahn an allen Bahnhöfen zu Ihrer Anreise.

 

Internetseite Nord-West-Bahn:

Internetseite Deutsche Bahn:

Mit der Fähre

Ihr Gepäck geben Sie neben der Fahrkartenausgabe im Fährhaus auf. Es wird dann mit der Fähre auf die Insel befördert und automatisch mit der Inselbahn bis Langeoog-Ort transportiert.

An der Fahrkartenausgabe in Bensersiel erhalten Sie Ihre LangeoogCard, die gleichzeitig Ihre Fährkarte ist. Die Überfahrt dauert ca. 45 Minuten je nach Tiedezeit. Genießen Sie die Überfahrt die einer kleinen Kreuzfahrt ähnelt. Lassen Sie sich die frische, salzhaltige Brise um die Nase wehen und vergessen Sie  Ihren Alltag am Festland. Freuen Sie sich auf das sich am Horizont abzeichnende Urlaubseiland.

Hier der Link zu den Abfahrtszeiten der Schifffahrt Langeoog: http://www.schiffahrt-langeoog.de
Hier der Link zu den Abfahrtszeiten der MS Flinthörn: http://www.ms-flinthoern.de/fahrzeiten/

Weiterfahrt mit der Inselbahn

Nach der Ankunft im Hafen von Langeoog steigen Sie um in die Inselbahn, die Sie nach einer kurzen Fahrt direkt bis zum Inselbahnhof in Langeoog-Ort befördert.

Hier können Sie dann Ihr Gepäck in Empfang nehmen. Sie können auch Ihr Gepäck bis zur Ihrer Ferienunterkunft aufgeben. Bequemer geht es eigentlich kaum.

Mit dem Auto

zur Fähre nach Bensersiel

Die Adresse des Fähranlegers in Bensersiel lautet:

Schiffahrt Langeoog
Fährhaus Langeoog in Bensersiel
Am Hafen 20
26427 Bensersiel


Aus dem Rhein-Ruhrgebiet über die A 1 (Münster/Osnabrück) bis zum Autobahnkreuz Ahlhorner Heide. Weiter auf der A 29 bis zum Autobahnkreuz Wilhelmshaven, Abfahrt Jever/Wittmund/Ostfriesische Inseln. Von dort gut ausgeschildert bis zum Anleger in Bensersiel.

Oder über die A 31 Kreuz Bottrop bis Leer Nord, weiter auf der B 72 bis Aurich, weiter auf der B 210 bis Ogenbargen, von dort gut ausgeschildert bis zum Anleger in Bensersiel.

Von den nördlichen und östlichen Bundesländern über Hamburg oder Hannover bis Bremen/Kreuz Ahlhorner Heide, weiter auf der A29 bis zum Autobahkreuz Wilhelmshaven.

Von den südlichen Bundesländern über die Autobahnen A 7, A 45, A 61 oder A 3 in Richtung Ruhrgebiet oder Hannover entsprechend der vorherigen Beschreibung nach Bensersiel.

 

Wichtig: Langeoog ist autofrei. Autos können auf einem der bewachten Parkplätze oder Garagen in der Nähe des Anlegers gegen Gebühr abgestellt werden.

Mit dem Flugzeug

Per Lufttaxi-Dienst von Harlesiel oder Norden-Norddeich in knapp 10 min., von Bremen in ca. 35 min. nach Langeoog.

Flugplatz Langeoog

Von Ende März bis Ende Oktober täglich geöffnet von 9.00 – 13.00 und 15.00 – 19.00 Uhr (Ortszeit). Flüge in der übrigen Zeit nur auf Anfrage.

Ausführliche Informationen:

FLN Frisia-Luftverkehr GmbH Norddeich-Harle

Telefon: 04464 / 94810

www.inselflieger.de

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns gerne bei Ihnen. 

Kontaktieren Sie uns unter der Rufnummer: 02602/ 9161896 oder schreiben Sie uns eine E-Mail: info@fewo-langeoog.com